| Kurse


Kursübersicht: Einlass jeweils 15 Minuten vor Kursbeginn


Tag Uhrzeit Ort Level Vertretung / Info
DI 16:30 - 18:00 Yoga Sky Berlin 0 - I  
  19:45 - 21:33 YOGA AKADEMIE I - III  
MI 09:30 - 11:00 YOGA AKADEMIE I - III  
  18:00 - 19:30 YOGA AKADEMIE 0 - I  
  20:20 - 21:40 O YOGA
YIN YOGA
0 - III fällt am 3.10. aus | alternativ: YinYoga
MOON LOVE Workshop am 5.10.
DO 17:15 - 18:45 Yoga Sky
Flow & YIN YOGA
I - III  
FR 09:00 - 10:30 O YOGA I - III  
  16:30 - 18:00 Yoga Sky Berlin I - III  
  Bitte schau unter “Aktuelles” nach, ob kurzfristige Änderungen
o.ä. angekündigt wurden
                            Kursübersicht als PDF Download hier: Kursplan
    BDY Broschüre "Yoga und Prävention" als PDF Download hier: Yoga und Prävention
Level 0   -   Yoga für Neue
Level I    -   mit Vorkenntnissen, sanfteres Üben
Level II   -   geübt und erfahren mit den Grundasanas
                  (Mind. 2 Jahre regelmäßige Praxis)
Level III  -  herausforderndes Üben

| Preise - als PDF Download: Preise

| Schöneberg - in der "YOGA AKADEMIE BERLIN":
Di. 19:45 - 21:33 / Mi. 09:30 - 11:00 / Mi. 18:00 - 19:30 . . . mehr . . .

| Schöneberg - im "O YOGA, Berlin":
Mi 20:20 - 21:40 / Fr. 9:00 - 10:30 . . . mehr . . .

| Kreuzberg - im "Yoga Sky Berlin":
Di. 16:30 - 18:00 / Do. 17:15 - 18:45 / Fr. 16:30 - 18:00 . . mehr . .

| Einzelunterricht/Gruppenunterricht - individuell gestaltbar
Nach Vereinbarung
. . . mehr . . .

Matten, Decken, Sitzkissen und Hilfsmittel wie Klötze und Gurte sind vorhanden.

Unterricht
Mein Unterricht ist geprägt durch Ananda Leones Siva Sakti Yoga *.
Im Siva Sakti Yoga verschmelzen die altbewährten klassischen Yogatechniken
aus der Tradition des indischen Arztes und Yogi Swami Dr. Gitananda mit
Elementen des Anusara Yoga, Ashtanga Yoga, Vinyasa Flow, etc.

In 90 Minuten finden Kraft und Dynamik einen fließenden Übergang zu
Entspannung und Meditation.

. . . nach oben

* Siva Sakti Yoga

Siva steht für: Sakti steht für:
- das ruhende Prinzip
- die männliche Energie
- den Fokus
- die Kraft/Energie von außen nach innen
- mit dem Einatem verbunden
- mentale Energie, Ratio
- anspannen, zentrieren, Stabilität
- verwurzeln, erden
- die rechte Seite
- das schöpferische Prinzip
- die weibliche Energie
- die Ausdehnung (von innen nach außen)
- Flexibilität, Bewegung
- mit dem Ausatem verbunden
- intuitive Energie
- loslassen
- wachsen, Leichtigkeit
- die linke Seite

Im Siva Sakti Prinzip des Yoga sind immer beide Energien vorhanden.
Das Eine existiert nicht ohne das Andere; beide Seiten verschmelzen miteinander:

Ohne Stabilität ist keine Leichtigkeit möglich.
Ohne Fokus keine Ausdehnung.
Ohne Einatem kein Ausatem


Auf der Matte bedeutet das konkret:
Die ganze Asana zentriert ihre Kraft in der Mitte (siva), erst dann können wir uns organisch ausdehnen und Weite in der Asana erleben (sakti)

Es ist ein ständiges Spiel mit muskulärer (siva) und organischer (sakti) Energie.
Im Alltag benötigen wir diese Voraussetzung ebenfalls, um gut verwurzelt (siva)
und mit Leichtigkeit (sakti) durchs Leben zu fließen.

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel
(J.W. Goethe)

 

facebook
instagram
UrbanSportsClub
© Holger Bartel

    Impressum
    Datenschutz